Julio Iglesias Paroles

Julio Iglesias Weine nicht Marie-Madeleine Letras

Rot versinkt die Abendsonne,

du schaust mich an voll Traurigkeit.

Wind spielt leis’ in deinen Haaren,

und ein paar Abschiedstränen fallen auf dein Kleid.

Weine nicht, Marie-Madeleine,

wenn wir auseinander geh’n,

denn solange wir zwei uns lieben,

kann uns nichts geschehen.

Weine nicht, Marie-Madeleine,

einmal gibt’s ein Wiedersehen,

und ich weiß dann wird unser Leben

tausendmal so schön.

Sterne leuchten schon am Himmel,

ringsum uns hell versinkt die Welt.

Stumm liegst du in meinen Armen

und fühlst genau wie schwer auch mir der Abschied fällt.

Weine nicht, Marie-Madeleine,

wenn wir auseinander geh’n,

denn solange wir zwei uns lieben,

kann uns nichts geschehen.

Deine himmelblauen Augen,

sollen sich des Lebens freuen,

und fröhlich sein.

La, la, la, la, la, la, la,

la, la, la, la, la, la, la.

Denn solange wir zwei uns lieben,

kann uns nichts geschehen.

Weine nicht, Marie-Madeleine,

einmal gibt’s ein Wiedersehen

und ich weiß dann wird unser Leben

tausendmal so schön.

Und ich weiß dann wird unser Leben

tausendmal so schön.